GAI Generic Accounting Interface – Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung

Das Generic Accounting Interface (GAI) stellt eine generische Buchhaltungsschnittstelle dar. GAI ist so aufgebaut, dass aus einer Ausgangssoftware Daten so verarbeitet werden, dass sie für eine Zielsoftware importierbar werden. So können beispielsweise Daten von jeder buchungsgenerierenden Software (Voraussetzung es gibt eine Anbindung an das GAI) – beispielsweise Kassensoftware, Warenwirtschaft, Leistungserfassungssoftware – übernommen werden und in eine Zielsoftware – zum Beispiel Finanzbuchhaltungssoftware – importiert werden.

Weitere Beispiele:

  • Umsatzbuchungen der Fakturensoftware
  • Zeiterfassungsbuchungen / Reisekostenbuchungen
  • Rückmeldung über den Ausgleich eines offenen Postens an die Verrechnungssoftware
  • Vollständige Verbuchung der Kassenbuchungen
  • Warenwirtschaftsdaten in die Buchhaltung übernehmen
  • Personalnummern können in der Buchhaltung zu Personenkonten umgewandelt werden
  • Konteninformationen werden zu den jeweiligen Buchhaltungskonten hinzugefügt
  • Transfer von Buchhaltungsdaten von Software A zu Software B

Vorteil für Kunden:

Zeit- und Geldersparnis durch die direkte Übersendung der Buchhaltungsdaten in die Finanzbuchhaltung. Dies erspart Zeit in der Buchhaltung und beim Steuerberater.

Vorteil für Softwarehäuser:

Integration in die bestehende Software als (unsichtbares) Modul. Eine einmalige Anbindung an das GAI, ermöglicht sofort die komplette Kompatibilität zu allen bereits bestehenden Exportschnittstellen.
Softwarehersteller benötigen keine speziellen Dateispezifikationen, um Daten zur Finanzbuchhaltung exportieren zu können (es benötigt lediglich einen Treiber zum GAI).
Softwarehäuser können FIBU-Schnittstellen für ihre Software zu vielen Herstellern von Buchhaltungssoftware anbieten.
Der Tausch der Buchhaltungssoftware hat beim Endkunden nur einen Tausch des entsprechenden GAI Treibers zur Folge.

Bereits bestehende Import/Export-Anbindungen und Spezifikationen für Ihre Anbindung auf Anfrage.

Referenzkunden:

KingBill GmbH
DVO Software Entwicklungs- und Vertriebs-GmbH
Haude Electronica Verlags-GmbH
apro Plank und Pressl GmbH

MENU