Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir für Analysen und zur Personalisierung Cookies verwenden!
Skip Navigation LinksHOME AURIS News
DVO unser Partner von CashBox Light
30.10.2015

Vertriebspartnerschaft zwischen AURIS CONSULT und DVO

Stolz dürfen wir verkünden, dass wir eine Kooperation mit der Firma DVO eingegangen sind. Die beiden Firmen unterstützen sich gegenseitig bei der Vermarktung und beim Vertrieb der Kassensoftware CashBox Light. Diese Kassenlösung ist speziell für Unternehmer ausgelegt, welche aufgrund der Registrierkassenpflicht eine neue Kassa benötigen oder registrierkassenpflichtig werden. Der Funktionsumfang ist gegenüber einer Projektkassa abgespeckt und perfekt auf diese Zielgruppe abgestimmt. Durch die Partnerschaft wird der Service für die Kunden beider Unternehmen in den Mittelpunkt gerückt und eine breite Vertriebsplattform geschaffen.

Die CashBox Light wird in drei verschiedenen Varianten angeboten (bitte bedenken Sie die Anschaffung der Peripheriegeräte wie beispielsweise Bondrucker, Kassenlade, etc.):

  1. Kassensoftware zur Selbstinstallation auf einem bestehenden PC/Laptop (bitte beachten Sie die Systemanforderungen). Kassenbons werden auf einem bestehenden A4 Drucker ausgedruckt. Optional kann ein Installations- und Schulungspaket erworben werden. Optional kann ein Bondrucker oder A4 Drucker bestellt werden.
  2. Kassensoftware installiert auf einem vom AURIS CONSULT geprüften und den Hardwareanforderungen entsprechenden neuen PC/Laptop/Tablet. Die Anschaffung der Hardware erfolgt durch AURIS CONSULT. Sie erhalten die neue Hardware inklusive der Kassensoftware. Optional kann ein Bondrucker oder A4 Drucker bestellt werden.
  3. Kassensoftware installiert auf einer PC Kassa. Die Anschaffung der Hardware erfolgt durch AURIS CONSULT. Sie erhalten die neue Hardware inklusive der Kassensoftware.

Funktionsumfang (CashBox Light):
  • Kassieren der erfassten Artikel (Hinterlegung von 20 Shortcuts/Warengruppen)
  • Anbindung an die DVO Buchhaltung - Export von Kassendaten direkt in die Buchhaltung
  • Barverrechnen von Rechnungen aus einer Vorsoftware
  • Kassieren von mehreren Benutzern gleichzeitig
  • Auszahlung und Einzahlung inkl. der Erfassung der Gründe dafür
  • Kundenverwaltung
  • Tagesabschluss
  • Belegverschlüsselung
  • Bonnachdruck
  • diverse Berichte
  • Verwaltungstool zur Selbstanlage von Artikeln, Warengruppen, Stammdatenverwaltung/Filialdatenverwaltung, Kassengründeverwaltung und Datensicherung
  • Gutscheinverkauf (ohne Anbindung an eine Onlinegutscheinverwaltung)
  • Bankomat offline-Anbindung
  • Wartungspaket für Kassa und DVO Exportschnittstelle (Abnahme bis mind. 2017) - damit sind Updates der Kassa und der Buchhaltungsschnittstelle abgedeckt, so dass die Software allen gesetzlichen Anforderungen entspricht.

Dienstleistungsangebot:
  • Installationsunterstützungspaket
  • Schulungspaket
  • Artikelimport
  • Supportpaket (im Wartungsvertrag inkludiert)
  • optional bieten wir eine Installationsunterstützung, Kassenschulung und den Import des Artikelstammes an.

Die Kassa lässt sich an die aktuelle Unternehmenssituation anpassen. Wächst das Unternehmen, kann die Kassa mittels Crossupdate mit weiteren Features erweitert werden.


Hardwaremindestanforderungen für CashBox Light:

Prozessor: Intel Core i5 oder besser
RAM: 4 GB
Mindestauflösung Grafik: 1024 x 768 (sonst kein Vollbild der Kassensoftware)
2 freie USB Ports mind. Version 2.0
konstante Internetverbindung per LAN/WLAN/mobiler Internetverbindung


Softwareanforderungen

Microsoft Windows basiertes System ab Microsoft Windows 7 aufwärts

liebe Grüße,
das AURIS TEAM


Impressum | AGB © 2016 AURIS IT Consult GmbH. Alle Rechte vorbehalten.